Unternehmensinformationen:

Diese Website (www.investmarkets.com/international) wird von Arvis Capital Limited betrieben, einer Investmentfirma aus Belize. Sie ist von der International Financial Services Commission von Belize mit Lizenznummer 000307/166 autorisiert und reguliert. Der Sitz von Arvis Capital Limited befindet sich in der Unit 203, No. 16 Corner Hutson and Eyre Streets, Blake Building, Belize City, C.A.

 

Gemäß der Zahlungsvereinbarung zwischen Arvis Capital Limited und Toumpaka Limited. Toumpaka Limited (Registrierte Adresse: Kolonakiou 25, ZAVOS KOLONAKIOU CENTER, BLK B, Flat 102, Linopetra, 4103 Limassol, Zypern), Registrierungsnummer HE405187, fungiert als Zahlungsstelle, die Zahlungsdienste für Arvis Capital Limited erbringt.

 

Arvis Capital Limited und Forex TB Limited gehören zur gleichen Unternehmensgruppe. Forex TB Limited wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 272/15 reguliert.

 

Risikowarnung:

Differenzkontrakte (CFDs) sind komplexe, spekulative Finanzprodukte, deren Handel mit einem signifikanten Kapitalrisiko einhergeht. Der Handel von CFDs, die Produkte mit Margin sind, kann zum Verlust Ihres gesamten Guthabens führen. Bedenken Sie, dass sich der Hebel bei CFDs sowohl zu Ihrem Vorteil als auch zu Ihrem Nachteil auswirken kann. Trader von CFDs besitzen die zugrundeliegenden Assets nicht und haben bezüglich der Assets keinerlei Rechte. Der Handel von CFDs ist nicht für alle Investoren geeignet. Die Performance der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Zukunftsprognosen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Performance. Bevor Sie sich entscheiden zu traden, sollten Sie Ihre Investitionsziele sowie Ihr Erfahrungsniveau und Ihre Risikotoleranz gründlich überdenken. Sie sollten nicht mehr einzahlen, als Sie zu verlieren bereit sind. Stellen Sie bitte sicher, die Risiken des gewählten Produkts vollständig zu verstehen und suchen Sie unabhängigen Rat, wenn nötig. Lesen Sie bitte unsere Risikoaufklärung.

 

Regionale Einschränkungen:

Arvis Capital Limited bietet keine Dienstleistungen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sowie in bestimmten anderen Ländern wie den USA, British Columbia, Kanada und einigen anderen Regionen an.

 

Arvis Capital Limited gibt keine Empfehlungen, Ratschläge oder Meinungen ab, die mit dem Kauf, dem Halten oder dem Verkauf eines Finanzprodukts zu tun haben. Arvis Capital Limited ist kein Finanzberater.

Rollover-informationen & Berechnung bei Rohstoffen und Indizes

Wenn sich ein Futures Kontrakt seinem Auslaufdatum nähert, wird InvestMarkets alle offenen Positionen auf den nächsten handelbaren Kontrakt übertragen (Rollover). Dies findet zu den Daten statt, die in der CFD-Rollover-Sektion auf unserer Website. Rollover-Daten unterscheiden sich für jeden gehandelten Kontrakt und auch ihre Laufzeit ist unterschiedlich. Kunden mit offenen Positionen, die nicht möchten, dass ihre Positionen auf neue Kontrakte übertragen werden, müssen ihre Positionen manuell vor dem Rollover-Datum schließen (die Rollover-Daten werden den Kunden angezeigt).

Für Kunden fallen dieselben Gebühren wie bei der manuellen Schließung und Eröffnung eines Kontrakts an. Zu den Gebühren gehören die Spread-Kosten bei Schließung des alten Kontrakts und Eröffnung eines neuen, plus die Übernachtkosten (das sind die Long- oder Short-Swapkosten, die bei den Assetinformationen angegeben sind).

In den meisten Fällen wird sich der Kurs (Bid/Ask-Preise) des neuen Kontrakts vom alten Kontrakt unterscheiden. Aus diesem Grund ergreift das Unternehmen notwendige Vorsichtsmaßnahmen, um den Kunden nicht mit dem Preisunterschied seiner neuen Position zu belasten. Es wird also automatisch eine Rollover-Anpassung auf dem Konto des Kunden stattfinden, so dass weder das Unternehmen noch der Kunde vom Rollover profitieren oder Nachteile erleiden.

Um den Rollover-Betrag zu berechnen, wird der Kurs des alten und des neuen Kontrakts zur genau gleichen Zeit benutzt, bevor der Kontrakt ausläuft. Folglich wird der Preisunterschied zwischen den Kontrakten und der Spread einkalkuliert. Der daraus entstehende Rollover-Betrag wird dann dem Konto des Kunden als Rollover-Anpassung gutgeschrieben oder abgehoben. Die Berechnung erfolgt wie folgt:

Kauf-Position:

(Volumen1 *- (Bid-Preis (neuer Kontrakt) – Bid-Preis (alter Kontrakt))) + (Volumen * -Spread) * Konv. Rate2

Verkaufsposition:

(Volumen *- (Ask-Preis (neuer Kontrakt) – Ask*Preis (alter Kontrakt))) + (Volumen * -Spread) * Konv. Rate

Die Faustregel, um zu bestimmen, ob der Betrag gutgeschrieben oder abgehoben wird, ist wie folgt:

Wenn (Preis des neuen Kontrakts < Preis des alten Kontrakts) Abhebung für Short-Position, Gutschrift für Long-Position

Wenn (Preis des neuen Kontrakts > Preis des alten Kontrakts) Abhebung für Long-Position, Gutschrift für Short-Position

1 Volumen = Lots * Kontraktgröße
2 Alle Rollover-Anpassungen werden in der Währung des Finanzinstruments berechnet. Wenn ein Konto in einer anderen Währung geführt wird, wird das System dies automatisch auf Basis des aktuellen Wechselkurses umrechnen.

Beispiel 1

Ein Kunde mit einem GBP-Konto hält eine Kauf-Position von 10 Kontrakten des DAX Performance Index (Währung des Instruments: EUR). Zum Zeitpunkt des Rollover beträgt der Kurs des DAX:

Bid (aktueller Kontrakt) = 12.228,00, Ask (aktueller Kontrakt) = 12.231,00

Bid (neuer Kontrakt) = 12.232,00, Ask (neuer Kontrakt) = 12.236,00

Im oberen Beispiel wird die Formel auf folgende Weise angewendet:

(Volumen *- (Bid-Preis (neuer Kontrakt) – Bid-Preis (alter Kontrakt))) + (Volumen * -Spread) * Konv. Rate

(10 *- (12,232 – 12,228) + (10 * (12,232 – 12,236))) * 0,9 = -71,50 £

Der Kunde hält weiterhin die gleiche Long-Position von 10 Kontrakten des DAX und seinem Konto werden 71,50 £ abgezogen.

Beispiel 2

Ein Kunde mit einem GBP-Konto hält eine Verkaufsposition von 1000 Barrel Rohöl (Währung des Instruments: USD). Zum Zeitpunkt des Rollover beträgt der Kurs des CL:

Bid (aktueller Kontrakt) = 61,74, Ask (aktueller Kontrakt) = 61,87

Bid (neuer Kontrakt) = 61,95, Ask (neuer Kontrakt) = 62,15

Im oberen Beispiel wird die Formel auf folgende Weise angewendet:

(Volumen *- (Ask-Preis (neuer Kontrakt) – Ask-Preis (alter Kontrakt))) + (Volumen * -Spread) * Konv. Rate

(1000 * (62,15 – 61,87) + 1000 * (61,95 – 62,15)) * 0,78 = 62,40 £

Der Kunde hält weiterhin die gleiche Short-Position von 1000 Barrel von CL und seinem Konto werden 62,40 £ gutgeschrieben.

Zahlungsmethoden
Um eine Aufladung zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihr Konto bestätigen.
Ihre Datei wurde abgelehnt. Kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.
Ich verstehe

Sehr geehrte(r) ${UserName},

Diese Aktion ist für ein Demokonto nicht verfügbar.
Wechseln Sie zu Ihrem Live-Konto, aufladen Sie Geld und beginnen Sie zu traden.

Auf Ihr Konto aufladen

Diese Sektion ist nur für Kunden zugänglich. Melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich.